4 wirksame Heilkräuter für den Mann

Lieber Leser, wenn Sie zu den Männern gehören, die nicht gerne gleich bei Beschwerden zu chemisch zusammengesetzten Tabletten greifen wollen, wird es Sie freuen das es eine Menge natürliche Alternativen gibt, Heilkräuter Manndie gesundheitliche Probleme auf weit sanftere Art lösen können. Schon unsere Großmütter wußten: Für jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen!

Das Johanniskraut beispielsweise kann helfen Stimmungsschwankungen auszugleichen und hilft nachgewiesen sogar bei leichteren Depressionen. Schon zu früheren Zeiten fand das Johanniskraut Anwendung als natürliche Heilkraut gegen viele Beschwerden und Krankheiten. Die beruhigende Wirkung, der gelben Blume fand schon Paracelsus heraus, der dem Kraut auch den Namen “Arnika für die Nerven” gab. Zu Beachten ist allerdings das Johanniskraut lichtempfindlich macht, man sollte den Aufenthalt in der prallen Sonne vermeiden.

Eine weitere Heilpflanze ist die Kamille, die Liste ihrer Anwendungsmöglichkeiten ist sehr lang. Äußerlich oder innerlich angewendet lindert sie ohne schädliche Nebenwirkungen viele Krankheiten. Die Wirkung der Kamille ist unter anderem antibakteriell, krampflösend, entzündungshemmend, schmerzlindernd und tonisierend. Die Kamille kann bei einer Unzahl von Beschwerden eingesetzt werden. Als Tee zubereitet lindert das Heilkraut Magenbeschwerden, Erkältung, Fieber, nervöse Stimmungen, Stress und Kopfschmerzen, um nur einige wenige Anwendungsgebiete zu nennen, denn die Liste der Heilwirkung dieser Pflanze ist sehr viel länger.

Auch die Mistel ist eine Heilpflanze die viele Krankheiten zu heilen vermag. Bei zu hohen Blutdruck wirkt sie Blutdrucksenkend, lindert nervöse Herzstörungen, die Mistel ist in der Lage den Herzschlag zu verlangsamen und wirkt Arteriosklerose entgegen.Die Mistel wird auch seit ca. 80 Jahren erfolgreich bei der Krebsbehandlung eingesetzt, weil herausgefunden wurde das die Mistel den Zellwachstum hemmt.

In der Liste der Heilkräuter und Pflanzen sollte der Muskatellersalbei nicht unerwähnt bleiben. Auf die Stimmung und die Psyche wirkt Muskatellersalbei beschwingend und etwas euphorisierend. Die Kreativität des Menschen und seine Phantasie wird gefördert. Tiefe Verspannungen können aufgelöst werden und Krämpfe der Muskulatur werden gelockert. Muskatellersalbei wirkt aphrodisierend und kann somit auch als natürliches Mittel zur Steigerung der Libido angewendet werden.

Mann und seine Gesundheit

Mehr zum Thema:

  • Ihnen ist es peinlich über Impotenz zu reden und Sie wollen wegen diesem Problem nicht gleich den Arzt aufsuchen, um sich ein Rezept für eine „chemische Keule“ ausstellen zu lassen. Bei ...

  • Das pflanzliche Potenzmittel Virility Ex unter der LupeWas sind die Ursachen für eine verminderte Libido und Erektionsprobleme? / Wie können homöopathische oder medizinische Mittel h ...

  • Da Erkältungen und Grippeerkrankungen von den meisten Menschen als unabwendbare Übel betrachtet werden, entscheiden sich sich meistens für den medikamentösen Weg der Vorbeugung. Doch mit ...