Cialis 5mg rezeptfrei kaufen

Cialis 5mg ist das Potenzmittel Cialis in einer Dosierung von 5mg. Cialis 5mg rezeptfrei kaufen Es wrd täglich eingenommen, so dass sich ein Wirkstoffpegel im Körper aufbaut. So ist die Erektionsfähigkeit jederzeit gegeben.

Die Einnahme von Cialis 5mg

Cialis 5mg wird einmal am Tag zur selben Zeit eingenommen und wird daher auch als Cialis einmal täglich bezeichnet. Die Wirkung hält 24 Stunden lang an. Wurde die Einnahme einmal vergessen, dann setzen Sie diesen Tag bitte aus und führen die Behandlung am folgenden Tag wie gewohnt weiter. Mehr als eine Tablette sollte pro Tag nicht eingenommen werden.

Die Wirkung von Cialis 5mg

Cialis 5mg ist Cialis zur täglichen Einnahme. Cialis einmal täglich ist auch in einer geringeren Dosierung von 2,5 mg erhältlich. Sie können sich über die verschiedenen Cialis Dosierungen auf potenzmittel-tester.at informieren. Dieses Potenzmittel ist verschreibungspflichtig und verwendet den Wirkstoff Tadalafil. Das Potenzmittel baut einen Wirkstoffpegel im Körper auf und ermöglicht so jederzeit eine Erektion. Der Geschlechtsverkehr muss nicht um die Einnahme des Potenzmittels geplant werden.

Bewährte und getestete Wirksamkeit

Cialis einmal täglich wurde in drei Studien mit mehr als 850 Männern getestet. Trotz der niedrigeren Dosierung hat die absolute Mehrheit der Tester die Wirkung des Potenzmittels mit sehr gut bestätigt. Sie konnten innerhalb des angegeben Zeitraums eine Erektion erreichen.

Der Wirkstoff Tadalafil für tägliche Einnahme

Durch die Beschaffenheit des Wirkstoffes Tadalafil ist es möglich das Präparat täglich einzunehmen. Es wird langsamer abgebaut als andere PDE-5-Hemmer, wie Vardenafil und Sildenafil. Durch die tägliche Einnahme kann die Konzentration des Wirkstoffes im Körper dauerhaft aufrechterhalten werden. Der Wirkstoff ist hier sehr gering dosiert, da er dauerhaft in Ihrem Körper bleibt, so lange Sie dieses dauerhafte Potenzmittel einnehmen. So kann eine Erektion erreicht werden, wann immer eine sexueller Reiz vorliegt.

Die potenzfördernde Wirkung

Tadalafil in Cialis 5mg ist ein synthetischer PDE-5-Hemmer. Dieser bewirkt, dass der Botenstoff Guanosinmonophosphat (cGMP), der für ein Steifwerden des Gliedes sorgt, bis zum Orgasmus weiterproduziert wird und somit das Blut nicht abfließen kann. Impotenz entsteht nämlich häufig, wenn cGMP zu schnell abgebaut oder zu wenig aufgebaut.

Die Nebenwirkungen von Cialis 5mg

Cialis 5mg ist ein Potenzmittel, das in einer geringen Dosis zuverlässig den ganzen Tag über wirkt. Nebenwirkungen sind gering, können sich jedoch wie folgt äußern:

    Häufige Nebenwirkungen

  • Verstopfte Nase
  • Gesichtsrötung
  • Schwindel, Kopfschmerzen
  • Verdauungsstörung

Seltene Nebenwirkungen

  • Schwitzen
  • Migräne
  • Nasenbluten

Bei länger andauernden Nebenwirkungen von Cialis einmal täglich, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Gegenanzeigen und Wechselwirkungen

Für manche Menschen ist die Einnahme von Cialis nicht, oder nur in Absprache mit dem Arzt, geeignet:

- Bei Einnahme von nitrathaltigen Medikamenten: Starker Blutdruckabfall kann die Folge sein.

- Bei kardialen Erkrankungen oder ärztlichem Abraten von sexuellen Aktivitäten

- Bei kardiovaskulären Erkrankungen (Herz-Kreislauf-Erkrankungen, niedriger Blutdruck)

- Bei Einnahme des Alphablockers Doxazosin

- Patienten mit Vorerkrankungen, geschwächtem Immunsystem und schlechtem Gesundheitszustand

Mann und seine Gesundheit

Mehr zum Thema: