Übergewicht: ein wirklich schweres Problem

In der heutigen Gesellschaft stellt Übergewicht ein immer größer werdenden Problem dar. ÜbergewichtNahezu jeder dritte in Deutschland neigt an Übergewicht, mit steigender Tendenz. Die Ursachen können vielfältig sein und Übergewicht hängt nicht nur mit einer ungesunden und zu üppigen Ernährung zusammen. Übergewicht stellt die Grundlage für eine Vielzahl von Krankheitsbildern dar wie beispielsweise dem erhöhten Blutdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes, Gicht, Gelenk- und Knochenprobleme und Gefäßverkalkungen. Doch Wissenschaftler gehen noch einen Schritt weiter, denn sie haben festgestellt, dass Übergewicht über einen längeren Zeitraum die statistische Lebenserwartung drastisch senkt.

Während früher noch ein Mangel an Lebensmittel und Produkten herrschte ist es heute eher der Überschuss, der den Menschen zu schaffen macht. Viel zu viel Zucker befindet sich versteckt in Lebensmitteln und auch Weißmehl ist ein Produkt, welches man viel zu häufig zu sich nimmt. Bei diesen Produkten handelt es sich um sog. Einfache Kohlenhydrate von denen man weiß, dass deren glykämischer Index genau so hoch liegt als es bei tierischen Fetten der Fall ist.

Doch Übergewicht kann man bekämpfen und benötigt dafür nicht unbedingt ärztliche Betreuung. Im Mittelpunkt sollte das gesunde Abnehmen stehen. Völlig out sind hingegen die Diäten, die schnelle Erfolge ohne viel Mühe versprechen, denn mittlerweile weiß man, dass diese Diäten nur einen kurzzeitigen Effekt haben. Der Jojo-Effekt wird sich nach kürzester Zeit wieder melden und die zuvor erzielte Gewichtsreduktion wird bald wieder auf den Rippen erkennbar sein. Ein gesundes Abnehmen basiert auf einer Umstellung der Ernährung sowie einer Erhöhung der sportlichen Aktivitäten. Wer Hilfe beim Abnehmen benötigt, sollte sich mit Gleichgesinnten zusammentun, denn zusammen geht das Ganze um ein Vielfaches einfacher. Zudem werden heute von den Krankenkassen, Volkshochschulen oder Kliniken eine Menge Programme angeboten, bei denen man gesundes Abnehmen lernt und gesagt bekommt, welche Fehler man vermeiden sollte wenn man dauerhaft abnehmen will.

Wenn Sie wenig Zeit haben oder auf schnelle Ergebnisse stehen ohne dabei den Jojo-Effekt in Kauf nehmen zu müssen, der sich bei manchen Diäten einstellt, sollten Sie auf Ausdauersport bauen. Diese sind erwiesenermaßen pures Gold wenn es darum geht langfristig Fettzellen anzugreifen.

Mann und seine Gesundheit

Mehr zum Thema:

  • Wenn man zu viel Zucker im Blut hat sprechen Mediziner von „Diabetes mellitus“. Laut neuen Hochrechnungen sind ungefähr 6 Millionen Menschen in Deutschland von Diabetes betroffen und zud ...

  • Eine jüngst veröffentliche Studie zum nationalen Nahrungsverzehr hat gezeigt: Männer verlieren überschüssige Pfunde viel leichter als Frauen. Und das hat nicht mit einem vermeintlich häu ...

  • Chili, die scharfe Schote aus Asien und Amerika, wird immer beliebter. Nicht nur, dass sie sich ideal für das Würzen, Abschmecken oder Verfeinern vielfältiger Speisen eignet – nun zeigte ...