Verbesserung der Spermien – 5 Tipps für eine bessere Spermienqualität

Die Verbesserung der Spermien ist durch einige einfache Tipps möglich. Verbesserung SpermienVerschiedene Einflussfaktoren wie Temperatur oder gesunde Ernährung sind für eine gesteigerte Spermienqualität ausschlaggebend. Auch wenn Sie zum Beispiel Ihre Fertilität erhöhen möchten ist die Verbesserung der Spermien sehr wichtig. Vor allem Stress setzt Hormone frei, die auf Dauer die Körper- und Keimzellen schädigen können. Um die Qualität der Spermien beträchtlich zu erhöhen sollte man folgende unkomplizierte aber wirksame Tipps beachten.

Um die Spermaqualität wirksam zu erhöhen ist der Abbau von Stress mehr als wichtig. Dies funktioniert gut mit Ausdauersportarten wie Laufen oder Radfahren. Sport baut nicht nur Stress ab, sondern kurbelt auch die Testosteronproduktion an. Das wiederum regt die Spermienproduktion an und sorgt somit für eine Verbesserung der Qualität der Spermien und eine Steigerung der Libido. Und das Gute ist, man braucht es noch nicht einmal übertreiben, denn exzessiver Sport kann sogar negative Auswirkungen auf den Körper und die Spermienproduktion haben.

Wie bereits beschrieben ist Radfahren gut für den Stressabbau und die Produktion des Androgens Testosteron. Jedoch sollte man speziell das übermäßige Training auf dem Drahtesel genauso wie zu häufige heiße Bäder oder Saunagänge vermeiden, da die Spermazellen bei zu hohen Temperaturen Schaden nehmen können, zumindest temporär.

Spermienqualität erhöhen

Auch Alkohol- und Nikotinkonsum können einen negativen Einfluss auf die Spermienqualität haben. Das hört sich nach einem ziemlich asketischen Leben an? Ganz so schlimm ist es dann doch nicht. Die Wahrheit ist, dass man sich bei dem Konsum von Tabak und Alkohol zurückhalten sollte, jedoch nicht gänzlich darauf verzichten muss. Das dient nicht nur der Verbesserung der Spermien sondern auch der Gesundheit.

Für die Erhöhung der Spermienqualität können auch spezielle Mikronährstoffe von Bedeutung sein. Zink zum Beispiel dient der Fruchtbarkeit und ist wichtig für die Fortpflanzung. Selen unterstützt die Spermienproduktion. Wer sich nicht sicher ist, ob er diese Mikronährstoffe immer zu sich nimmt, kann zusätzlich zu einer gesunden Ernährung alphabiol Fertilität für den Mann verwenden. Sein Mikronährstoffkomplex wurde speziell für den Mann entwickelt und trägt zur Förderung der Fruchtbarkeit und Fertilität bei.

MännergesundheitMann und seine Gesundheit

Mehr zum Thema: